extracard_fotos_06extracard_fotos_02extracard_fotos_05extracard_fotos_04extracard_fotos_03extracard_fotos_01extracard_fotos_07extracard_fotos_08extracard_fotos_09extracard_fotos_10extracard_fotos_11

FreeCards02_01_FreeCards

ExtraCard ist eines der ersten Ambient Media-Unternehmen in Deutschland,
welches Werbebotschaften über attraktive und begehrte FreeCards transportiert
und gehört heute zu den führenden Anbietern. Zudem ist ExtraCard ein
wichtiger Partner von City Cards, dem bundesweiten Netzwerk mit über 6.700
Outlets in über 90 Städten.

linie

ExtraCard Lüneburg

linie

ExtraCard finden Sie neben Hamburg und der Metropolregion Hamburg auch in Kiel, Lübeck und Lüneburg; für Sie sind wir in fast ganz Norddeutschland unterwegs!

 
Regionale Preisliste Kultur
Verteil-Netze Anzahl der
Outlets
Kartenauflage je
Outlet und Woche
Auflage pro
Woche gesamt
Preis für
1 Woche
Preis für
2 Wochen
Preis für
4 Wochen
Hamburg Standard 500 50 25.000 1550 2750 4850
Hamburg Small 500 25 12.500 845 1520 2800
Metropolregion 90 50 5.000 550 920 1650
Lübeck 60 50 3.000 330 590 980
Kiel 60 50 3.000 330 590 980
Lüneburg 30 50 1.500 165 295 490
Wir gewähren 15% Agenturprovision oder 10% Direktbuchernachlass. Bei Buchungen aller fünf Regionen (Hamburg, Metropolregion, Lübeck, Kiel und Lüneburg) gewähren wir weitere 10% Rabatt. Stand aller Outlet-Anzahlen: 01. Januar 2016. Nachverteilung von Restauflagen im Rahmen freier Plätze möglich.
 
Regionale Preisliste Werbung
Verteil-Netze Anzahl der
Outlets
Kartenauflage je
Outlet und Woche
Auflage pro
Woche gesamt
Preis für
1 Woche
Preis für
2 Wochen
Preis für
4 Wochen
Hamburg Standard 500 50 25.000 2200 3950 6950
Hamburg Small 500 25 12.500 1300 2200 3950
Metropolregion 90 50 5.000 675 1170 2034
Lübeck 60 50 3.000 450 780 1350
Kiel 60 50 3.000 450 780 1350
Lüneburg 30 50 1.500 225 390 675
Wir gewähren 15% Agenturprovision oder 10% Direktbuchernachlass. Bei Buchungen aller fünf Regionen (Hamburg, Metropolregion, Lübeck, Kiel und Lüneburg) gewähren wir weitere 10% Rabatt. Stand aller Outlet-Anzahlen: 01. Januar 2016. Nachverteilung von Restauflagen im Rahmen freier Plätze möglich.
 
linie

zurück